Internetkriminalität ist einer der am schnellsten wachsenden Bereiche der Kriminalität.
Angriffe auf Computersysteme von Unternehmen und Privatpersonen, Identitätsdiebstahl, Internet-Auktionsbetrug, Eindringen in Systeme der Online-Finanzdienstleistungen, E-Mail-Betrug und Phishing-Attacken.
Mehr als 92,2% der kleinen und mittelständischen Unternehmen in Österreich haben weniger als 10 Mitarbeiter. Kleinunternehmen sind einem besonderen Risiko für Schadensvorfälle durch Irrtum, Nachlässigkeit oder fehlende bzw. mangelnde Kenntnisse im IT-Bereich ausgesetzt.